Sommer-Happen

Servieren Sie bei Ihrer Sommer-Party erfrischende Cocktails und gesunde Appetithappen mit Aloe Vera.

Leckere Dips und Salat-Dressings

Bereiten Sie Gemüse-Stäbchen (z. B. Karotten, Stangensellerie, Kohlrabi, Paprika, Fenchel) zum Dippen und einen gemischten Salat aus verschiedenen Blattsalaten vor und servieren Sie dazu köstliche Dressings bzw. einen leckeren Dipp. Hier einige Anregungen aus dem Repertoire vom bekannten französischen Chefkoch Pascal Crepieux.

Die Zutaten dieser Dressings sind kalorienarm, vitamin- und mineralstoffreich – ideal für Ihre Vital-Party!

Aloe Vera ist eine der vielseitigsten Pflanzen, die es gibt. Sie enthält eine Vielzahl hochwertiger Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe in einzigartiger Kombination. Außerdem sind für unseren Körper lebenswichtige Fettsäuren und verschiedene Aminosäuren in der Wüstenpflanze enthalten. Das Aloe Vera Gel wird dank seines schonenden patentierten Herstellungsverfahrens stabilisiert und garantiert somit beste Reinheit.

Rote Bete hat besonders viel gesundes Potenzial. Sie enthält reichlich Folsäure, wichtige Nährstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Jod und Vitamin C. 100 g dieser hochwertigen Knolle enthalten nur 40 Kalorien.

Olivenöl, extra vergine, ist von besonderer Reinheit und höchster Qualität, denn es wird ohne chemische Zusätze bei kalter Pressung aus frisch geernteten, einwandfreien Oliven gewonnen. Es ist reich an Vitamin A und E und an Mineralstoffen wie Kalzium, Natrium und Magnesium.

Rucola-Dressing

Zutaten (4 bis 6 Personen)
1 Bund Rucola
70 - 100 ml Aloe-Vera-Gel
100 ml Olivenöl, etxra vergine
2 EL Balsamico-Essig
1 EL Sojasauce
Saft einer Bio-Zitrone
1 großer EL Quark
Himalay-Salz
frisch gemahlener Pfeffer
 

Zubereitung:
Den Rucola waschen, trocken schleudern und mit den übrigen Zutaten in einem Mixer pürieren. Mit Pfeffer und Salz pikant abschmecken und den Blattsalat damit mischen.

Rote-Bete-Dip

Zutaten (4 bis 6 Personen):
70 - 100 g gekochte Rote Bete
70 - 100 ml Aloe-Vera-Gel
100 ml Olivenöl, etxra vergine
2 EL Balsamico-Essig
1 EL Sojasauce
Saft einer Bio-Zitrone
1 großer EL Quark
Himalay-Salz
frisch gemahlener Pfeffer
 

Zubereitung: Die gekochte Rote Bete in kleine Stücke schneiden. Mit den übrigen Zutaten in einem Mixer pürieren. Mit Pfeffer und Salz pikant abschmecken. Der Dipp eignet sich besonders für rohes Gemüse.

Gegrillter Meeresfrüchte-Spieß

Zutaten für die Sauce:
1 Tomat in kl. Stücke geschnitten
250 g Magerquark
1⁄3 Gurke in kl. Stücke geschnitten
1 EL Dijonsenf
1 EL Weinessig
3 EL Olivenöl
3 EL Aloe-Vera-Gel
gemischte Kräuter, klein gehackt: Pfeffer­minz, Basilikum, Peter­silie, Estragon, Schnitt­lauch, Himalaya-Salz, Pfeffer.
Zutaten für die Spieße (4 Personen):
12 Holzspieße
12 Garnelen
12 kleine Tintenfische (küchenfertig)
12 Jacobsmuscheln
jeweils 12 Stücke Zucchini, Peperoni, Zwiebel, Kirschtomate

Zubereitung:

Pro Person gibt es drei Spieße. Auf jeden Spieß stecken Sie jeweils 1 Stück Zucchini, 1 Garnele, 1 Stück Peperoni, 1 kleinen Tintenfisch, 1 Stück Zwiebel, 1 Jakobsmuschel, 1 Stück Kirschtomate. Die Spieße dann auf den Grill legen.

Die Zutaten für die Sauce miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spieße auf gegrilltem Baguette mit der kalten Sauce servieren.

 

 

Video: